IHK-Stuttgart Vortrag zum Thema “Durchführungen von Effizienzberatungen”

Am 11.10.2016 fand in der IHK-Stuttgart eine Vortragsreihe zum Thema “Effizienzpotentiale entdecken” statt, bei der Dr. Armin Frey einen Vortrag über das Thema der “Dürchführung von Effizienzberatungen” hielt. Der Vortrag gab einen Einblick darüber, wie eine Energieffizienzberatung abläuft und wie Unternehmen die ermittelten Energieeinsparpotenziale umsetzen können. Herr Dr. Frey empfiehlt die Begleitung der Umsetzung dem Profi zu überlassen. Dieser hat das nötige Know-how (Erfahrung mit Vergabeverfahren, Marktkenntnis und betriebswirtschaftliches Verständnis) und der Unternehmer kann sich weiterhin um sein Kerngeschäft kümmern. In seinem Vortrag zeigte Herr Dr. Frey auch auf, in welchen verschiedenen Bereichen Unternehmen Energie einsparen können. Hohe Einsparpotenziale liegen z. B. im Bereich der Beleuchtung, Druckluft, Heizung und Lüftung. Auch das Thema der Eigenstromproduktion ist von großer Bedeutung. Bei Unternehmen setzt sich immer stärker die Erkenntnis durch, dass sich Photovoltaik-Anlagen für den Eigenverbrauch lohnen. Durch Fotos aus der Praxis, in denen er Umsetzungen zeigte, konnte Herr Dr. Frey seine Präsentation anschaulich und verständlich für das Publikum machen.

Das Gemeinschaftsprojekt “KEFF Region Stuttgart” möchte dazu beitragen, dass sich Klein- und Mittelständische Unternehmen mit dem Thema Energieeffizienz beschäftigen und prüfen, ob Potenzial zu Energie Einsparungen vorhanden ist. Wird ein Potenzial festgestellt, so verweist KEFF das betreffende Unternehmen auf spezielle Berater, wie z. B. ENERGIEFREY.